Wer ist Jeff Kinney?

 Jeff Kinney ist der Autor von Gregs Tagebuch und wurde am 19.2.1971 in Maryland (USA) geboren und hatte zunächst gar nicht vor, Kinderbücher zu schreiben. Sein großer Traum war es, Cartoons für die Zeitung zu zeichnen. 1998 begann er, erst Ideen für Gregs Tagebuch zu sammeln.

Diese Bücher wurden bis jetzt veröffentlicht:

  1. Teil: Von Idioten umzingelt
  2. Teil Gibt’s Probleme?
  3. Teil Jetzt reicht’s
  4. Teil Ich war’s nicht
  5. Teil Geht’s noch?
  6. Teil Keine Panik
  7. Teil Dumm gelaufen
  8. Teil Echt übel
  9. Teil Böse Falle
  10. Teil So ein Mist
  11. Teil Alles Käse
  12. Teil Und tschüss
  13. Teil Eiskalt erwischt
  14. Teil Voll daneben
  15. Teil Halt mal die Luft an
  16. Teil Voll Treffer

Altersempfehlung:  10-12 Jahre

Verlag: Baumhaus

Preis: ca. 8-15 €

Ich empfehle diese Bücher

  • … weil die Handlung sehr gut getroffen wurde: In vielen Familien ist das auch so mit dem Ärgern. Dabei wollen die meisten einfach nur ihre Ruhe haben wollen,
  • … weil er immer denkt, dass alle etwas falsch machen und er alles richtig macht,
  • … weil diese Bücher deshalb lustig sind.

Worum geht´s überhaupt?

In der Schule hat er Ärger und er hat nur einen einzigen Freund, der heißt Rupert. Seine Brüder sind doof, weil der kleine nervig ist und bevorzugt wird und der ältere Bruder nur mit seinen Freunden herumhängt und zu ihm gemein ist. Dabei hat der ältere Bruder eine Band, die total schlecht spielt (Die Band heißt “Folle Vindl”, dabei ist es sogar falsch geschrieben.) Greg will eigentlich nur seine Ruhe, z.B: Er ist ihm Badezimmer in der Badewanne, hat sich einen Waschlappen über seinen Kopf gelegt und genießt die Ruhe. Dann kommt aber sein älterer Bruder Rodrick rein und will seine Pickel ausdrücken. DABEI WILL ER EINFACH SEINE RUHE HABEN!!!

Welche Bücher sind bis jetzt verfilmt?

Diese Filme könnt Ihr Euch anschauen:

  1. Band: Von Idioten umzingelt Gregs Tagebuch
  2. Band: Gibt’s Probleme? Gregs Tagebuch
  3. Band: Ich war’s nicht Gregs Tagebuch
  4. Band: Böse Falle Gregs Tagebuch

Mia

1 Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.