J. R.R. Tolkien, der Autor von “Herr der Ringe”, wurde 81 Jahre alt. Wieso schreibe ich über Tolkien? Weil mich seine Geschichten sehr inspiriert haben. Er machte seine Geschichten so spannend. Geboren wurde er 1892 und gestorben ist er im Jahr 1973. Nach seinem Tod veröffentlichte sein Sohn bis dahin unveröffentlichte Bücher. In Herr der Ringe gibt es viele verschiedene Fantasiewesen z.B. Elfen, Zauberer, Zwerge, Orgs, Trolle, Hobbits und die Menschen.

Mein Lieblings-Charakter ist Legolas, Legolas  ist ein Elf und er ist ein Bogenschütze.

Steckbrief

Geboren: 3. Januar 1892
Gestorben: 2. Dezember 1973
Land: England
Studium: Latein,Griechische Literatur
Vermögen: 500 Millionen Dollar
Frau: Edith Tolkien
Kinder: Christopher, Priscilla Mary Anne, Michael Hilary Revel und John
Gedichte: Bewulf, die Abenteuer des Tom Bombadil und die Legende von Sigurd Gundron

Zu seinen Lebzeiten veröffentlichte er unter anderem:

  • Der Hobbit 1937
  • Blatt von Tüftler 1945
  • Der Herr der Ringe “The Lord of the rings” 1954/55

Posthum (nach seinem Tod veröffentlichte) Werke:

  • Die Briefe vom Weihnachtsmann 1976
  • Das Silmarillion 1977
  • Nachrichten aus Mittelerde 1980
  • The History of Middle-earth 1983–1996
  • Das Buch der verschollen Geschichten 1983
  • Die Kinder Horins 2007
  • König Arthurs Untergang 2013
  • Beren und Lúthien 2017
  • Der Fall von Gondolin 2018

Antonia

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.